0327e572531dbcfed33332127019a7a2.jpg     

Kompetent, serviceorientiert und ein bisschen familiär

Kochen, backen und genießen – unter diesem so schlichten wie treffenden Motto steht unser inhabergeführtes Fachgeschäft Moritz in der Mainzer Klarastraße, das dieses Jahr seinen 90. Geburtstag feiert. Zu finden gibt es (fast) alles, was das koch- und backinteressierte Herz begehrt – und noch ein wenig mehr.

Neben den altbewährten Dingen sind wir immer auf der Suche nach schönen und praktischen Produkten, die das Leben bereichern und vereinfachen, wobei wir allergrößter Wert auf Qualität und Funktionalität legen. Und es sind oft die einfachen Ideen, die ein Produkt besser machen. Der Dosenöffner für Rechts- und Linkshänder, der Nussknacker mit patentiertem Mechanismus, der den Kraftaufwand um bis zu 80% reduziert, das handgemachte Wallnußöl oder die gelöcherte Tarteform, die auch einen knusprigen Boden verspricht.

Ein Schwerpunkt bildet das Thema Schneidwaren inklusive Messerschleifkursen und Schleifarbeiten. Zu der großen Messerkompetenz gehört selbstverständlich auch die umfangreiche Auswahl an passenden Schneidunterlagen. Ob verschiedensten Hölzern oder klein oder groß, rund, eckig oder oval, sie haben eine Größe von bis zu 70 cm mit einem Gewicht bis teilweise über 5 kg. Diese „kleinen“ hochwertig verarbeiteten Meisterwerke sind mit Sicherheit ein Blickfang.

Der persönliche Kontakt, Ehrlichkeit und das Wissen wovon man spricht gepaart mit der jahrzehntelangen Erfahrung das sind die Punkte, die seit der ersten bis mittlerweile dritten Generation Moritz zählen, denn allein ein gutes und durchdachtes Sortiment führt nicht zum Erfolg.

Mit der neuen Homepage möchten wir mit der Zeit gehen. Im Internet schauen, vor Ort kaufen. Auf der neuen Homepage starten wir mit einem kleinen Querschnitt aus unserem vielfältigen Haushaltswarensortiment, welches ab jetzt nicht nur im Ladenlokal, sondern auch direkt online gekauft werden kann. Die Ware wird innerhalb des Stadtbezirkes spätestens am nächsten, bei größeren Entfernungen in der Regel innerhalb von 1-3 Tagen geliefert. Oder man informiert sich im „Netz“ und wählt den Weg ins Geschäft. Damit profitiert man vom persönlichen Service des stationären „Moritz“, kann die gewünschte oder reservierte Ware gleich mitnehmen und hat dazu noch ein haptisches Einkaufserlebnis.

Wir bleiben nicht gut, wenn wir nicht immer besser werden wollen!

wir.jpg