Informationen

Neue Artikel

Herder Windmühle

Seit 1872 werden von der Windmühlen Messermanufaktur Robert Herder Messer von außergewöhnlicher Qualität und Form gefertigt. Seit über hundert Jahren hat sich an den traditionellen Herstellungstechniken nur wenig geändert.
Noch immer werden die Windmühlen-Messer größtenteils in Handarbeit hergestellt.

Damals wie heute werden Geschick, Feingefühl, Geduld und eine positive Einstellung zum handwerklichen Schaffen großgeschrieben.

Heute setzt die Firma Robert Herder in der 4. Generation die Handwerkstradition zur Herstellung der Windmühlenmesser konsequent fort, getreu ihrem Motto: gute Messer sind von Hand gemacht.

Herder Windmühle Es gibt 2 Artikel.

Unterkategorien

  • Serie 1922

    Die Messer der „Serie 1922“ gehören zum Besten was in der Messermanufaktur Robert Herder Solingen hergestellt wird. Wie zu Zeiten der Gründer werden sie in traditioneller Handarbeit gefertigt. Diese Serie der Messer von Herder orientiert sich an den Vorbildern historischer Windmühlenmesser, die in Solingen gefertigt wurden. In die Bearbeitung von Stahl und Griff fließen aber mittlerweile über 130 Jahre Erfahrung ein und machen diese Küchenmesser zu besonders hochwertigen Schneidwerkzeugen. Hochqualitativer geschmiedeter Kohlenstoffstahl vollendet im Solinger Dünnschliff. Die Griffe, aus einheimischen Wallnussholz bzw. Pflaumenholz, werden mit Messingnieten befestigt.

  • Windmühlenmesser
  • K-Serie

    Windmühlenmesser K-Serie

    In der Windmühlenmesser K-Serie finden Sie Kochmesser in hochwertiger Ausführung und höchster Funktionalität in Schnitt und Ergonomie für die tägliche, auch professionelle Arbeit.  Sie zeichnen sich aus durch verschiedene außergewöhnliche Produkteigenschaften, sowohl im Material als auch im Schliff, die sich unmittelbar im Anwendungszweck zeigen. Zum einen ist es die außerordentliche Schärfe und Schnitthaltigkeit sowie das geringe Gewicht, zum anderen die höchstmögliche Entlastung von Hand, Arm und Schulter durch die ergonomische Form des Griffes. Windmühlenmesser der K-Serie erhalten Sie rostfrei oder nicht rostfrei mit Griffen in verschiedenen Hölzern bzw. aus hochwertigem Kunststoff. Die Messer der Windmühlenmesser K-Serie haben eine sehr hohe Härte von HRC 60 bis 61,5 (Rockwell), sind blaugepließtet und nach dem "Solinger Dünnschliff" und  handwerklichen Manufakturschliffen gefertigt. Durch diese besondere Schleiftechnik bekommen die Messer eine hohe Widerstandsfähigkeit ohne Schärfeverlust. Das "Blaupließten" von Hand ist im traditionellen Solinger Schleifhandwerk die feinste Bearbeitung der Klingenoberfläche. Durch diese Bearbeitung bekommen die Klingen einen feinen blauen Schimmer und eine besonders glatte Oberfläche.

Zeige 1 - 2 von 2 Artikeln
Zeige 1 - 2 von 2 Artikeln